Stromversorgung Neubau KEBAG

In den nächsten fünf Jahren wird in Zuchwil eine neue Kehrichtverwertungsanlage entstehen, die auf dem neusten Stand der Technik realisiert wird und sich der konsequenten Wiederverwertung von Abfall, der nachhaltigen Energiegewinnung und der sicheren Versorgung der Region mit Fernwärme verpflichtet.

Nach mittlerweile sieben Jahren Planungsarbeit geht es nun richtig los. Am Mittwoch, 6. Mai 2020 wurde die Baubewilligung für das aktuell grösste Bauprojekt im Kanton Solothurn erteilt.

Die neue Anlage wird per 2025 die bestehende Anlage ersetzen, die an ihre Altersgrenze stösst. In der neuen Anlage werden wie bisher jährlich 221'000 Tonnen Abfall verwertet. Dank neuer Anlagentechnik können aus dieser Menge Abfall zukünftig 15 Prozent mehr Energie zurückgewonnen werden. Auch die Metallrückgewinnung wird ausgebaut und die Anlage deutlich effizienter. Zusätzliche Filter sorgen dafür, dass praktisch keine Schadstoffe mehr abgegeben werden.

Der Abfall wird in der neuen Anlage in zwei statt vier Ofenlinien verbrannt, ein neuer Bunker sorgt für das notwendige Stapelvolumen. Die neue Anlage ist nicht nur ein Abfallkraftwerk, sondern auch ein Sonnenenergiekraftwerk. Die Fassade des Neubaus wird mit Solarpanels bestückt, die eine Leistung von
1'100 kWp aufweisen werden. Damit entsteht die derzeit grösste Fassaden-Photovoltaik-Anlage der Schweiz.

 

Sichere Stromversorgung der Baustelle

Die AEK Energie AG darf hier einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, indem sie die Stromversorgung der Baustelle während der gesamten Bauphase sicherstellt. Die Stromversorgung erfolgt direkt ab dem 16-kV-Netz der KEBAG, mit eigens für die KEBAG auf dem Areal installierten, temporären Transformatorenstationen der AEK Energie AG. Die Versorgung der Baustellengeräte erfolgt schliesslich mit der üblichen 0.4-kV Niederspannung. Insgesamt werden drei temporäre Transformatorenstationen auf dem Areal installiert und miteinander verbunden. Die gesamte, installierte elektrische Leistung beträgt rund 3 MW.

KEBAG_1.jpg
KEBAG_4.jpg
KEBAG_5.JPG
KEBAG_6.JPG
Anmelden