Lehrabschluss_Inserat_2018.JPG

Erneuerbare Wärme für den Wärmeverbund Champagne in Biel

Die erste Etappe des Wärmeverbunds Champagne des Konsortiums Energie Service Biel und AEK Energie AG ist abgeschlossen: Seit Anfang Mai werden die Liegenschaften mit Wärme aus erneuerbaren Quellen versorgt - die Wärme stammt aus dem Grundwasser. Für weitere gemeinsame Projekte haben der ESB und die AEK die gemeinsame Firma Thermosource AG gegründet. 

zur Medienmitteilung vom 4.6.2018
infografik_champagne_esb_2016_v1.jpg

Der Wärmeverbund Bolligen-Stettlen wird realisiert

Der geplante Wärmeverbund des Konsortiums KAE wird in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden Bolligen und Stettlen definitiv realisiert: In der ersten Etappe wird die bestehende Wärmezentrale der Wohnsiedlung Lutertal saniert; später entsteht in Stettlen eine neue Holzheizzentrale. 

Das Wichtigste in Kürze

zur Medienmitteilung vom 14. Mai 2018
Koni_Gisler2.jpg

Erfolgreiches Geschäftsjahr der AEK Gruppe

Die AEK Gruppe kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken: Der Stromabsatz entspricht in etwa dem Vorjahresniveau und das Angebot an Energie-Dienstleistungen hat sich erneut am Markt bewährt. Auch die Geschäftsfelder ausserhalb des Strombereichs trugen zum guten Ergebnis bei.

Geschäftsbericht 2017

zur Medienmitteilung vom 4.5.2018
5_AEK_Hauptsitz.jpg

AEK und BKW bündeln Kompetenz in Solothurn

«BKW AEK Contracting AG»: So lautet die neue juristische Einheit, unter deren Dach die bisher separat agierenden Contracting-Kompetenzen der BKW und AEK nun vereint sind. Neben der lokalen Marktpräsenz liegen schweizweite Projekte im Fokus der gebündelten Geschäftstätigkeiten. Der Hauptsitz befindet sich in Solothurn bei der AEK onyx Gruppe. 

zur Medienmitteilung vom 29.3.2018
IMG_1787.jpg

Lebhafte Diskussion zum «Ja zur Energiestrategie 2050»

«Ein Jahr nach dem Ja zur Energiestrategie» - dieses Thema stand im Zentrum des diesjährigen Anlasses «fokusenergie» der AEK onyx Gruppe. Über 500 Gäste verfolgten im Landhaus Solothurn eine energiegeladene Debatte der Befürworter und Gegner der Vorlage vom vergangenen Mai.

Weitere Infos und Bildergalerie
Podium.jpg

100 %

Standard-Strom zu 100% erneuerbar

20

Ausbildungsplätze für Lernende

40

Gemeinden mit Strom versorgt

600

Mio. kWh Strom geliefert

8

E-Mobil Tankstellen

AEK ist ein stark vernetztes Unternehmen in der Region.

zu den offenen Stellen
Anmelden