AEK Energie AG
Westbahnhofstr. 3
4502 Solothurn
Tel. 032 624 88 88
Fax 032 624 88 00
info@aek.ch

Netznutzungstarife Geschäftskunden

Netzprodukt HS

Das Netzprodukt HS gilt für Kunden mit Abgabestelle auf dem Hochspannungsnetz HS (50 kv). Das Netzprodukt HS setzt sich aus den Preiselementen "Messung und Abrechnung", "Netznutzung", "Blindenergie" und Abgaben zusammen.

Tarifblatt

Netzprodukt MS

Das Netzprodukt MS gilt für alle Kunden mit Abgabestelle auf dem Mittelspannungsnetz MS (16 kV). Es setzt sich aus den Preiselementen "Messung und Abrechnung", "Netznutzung", "Blindenergie" und "Abgaben" zusammen. Der Preisansatz für die Netznutzung hängt von der Benutzungsdauer (BD) des Kunden ab.

Tarifblatt

Netzprodukt NS1

Das Netzprodukt NS1 gilt für alle Kunden mit Abgabestelle auf dem Niederspannungsnetz NS (0.4 kV) und einem jährlichen Energiebezug ≥ 1'000'000 kWh und / oder einem Leistungsbezug ≥ 360 kW. Das Netzprodukt NS1 setzt sich aus den Preiselementen "Messung und Abrechnung", "Netznutzung", "Blindenergie" und "Abgaben" zusammen. Der Preisansatz für die Netznutzung hängt von der Benutzungsdauer (BD) des Kunden ab.

Tarifblatt

Netzprodukt NS2

Das Netzprodukt NS 2 gilt für alle Kunden mit Abgabestelle auf dem Niederspannungsnetz NS (0.4 kV) und einem jährlichen Energiebezug < 1'000'000 kWh und einem Leistungsbezug < 360 kW. Das Netzprodukt NS2 setzt sich aus den Preiselementen "Messung und Abrechnung", "Netznutzung", "Blindenergie" und "Abgaben" zusammen. Der Preisansatz für die Netznutzung hängt von der Benutzungsdauer (BD) des Kunden ab.

Tarifblatt

Netzprodukt NS Beleuchtung

Das Netzprodukt NS Beleuchtung gilt für öffentliche Beleuchtungen mit Abgabestelle auf der Niederspannung NS (0.4 kV) in einer Transformatorenstation. Das Netzprodukt NS Beleuchtung setzt sich aus den Preiselementen "Messung und Abrechnung", "Netznutzung" und "Abgaben" zusammen.

Netzprodukt NS Temporär gemessen

Das Netzprodukt NS Temporär gemessen gilt für alle Kunden mit einem temporären Anschluss von der Dauer von ungefähr 1 Woche bis 2 Jahre wie z.B. Baustellen oder Kilbibetriebe. Die Abgabestelle ist auf der Niederspannung NS (400 Volt). Es setzt sich aus den Preiselementen "Netznutzung" und "Abgaben" zusammen.

Netzprodukt NS Temporär ungemessen

Das Netzprodukt NS Temporär ungemessen gilt für alle Kunden mit einem temporären Netzanschluss bis zu einer Dauer von ca. einer Woche, wie z.B. Kilbibetriebe oder kurze Baustelleneinsätze. Um die Kosten für die Installation der Messung zu ersparen, wird der Energieverbrauch des Kunden nicht gemessen, sondern berechnet. Die Abgabestelle ist auf der Niederspannung NS (400 Volt). Es setzt sich aus den Preiselementen "Abrechnung", "Netznutzung" und "Abgaben" zusammen.

Netzprodukt NS Pauschalen

Das Netzprodukt NS Pauschalen gilt für alle Kunden mit einer ungemessenen Abgabestelle auf der Niederspannung NS (400 Volt). Es kommt für Kleinverbraucher wie Antennenverstärker, Billetautomaten, Telefonkabinen, Blinklichtanlagen, Verkehrsspiegel usw. zur Anwendung, die einen kleinen und konstanten Verbrauch haben und wo der Platz für den Einbaueiner Messeinrichtung nicht vorhanden ist.

Verteilnetzbetreiber NS

Das Netzprodukt gilt für alle Verteilnetzbetreiber mit Abgabestellen auf dem Niederspannungsnetz NS (0.4 kW). Verteilnetzbetreiber sind Kundem mit Eigentum von Netzinfrastruktur und haben einen öffentlichen Versorgungsauftrag. Für die Verrechnung der Netznutzung weden die Abgabestellen mit Lastgangmessung ausgerüstet.

Verteilnetzbetreiber MS

Das Netzprodukt gilt für alle Verteilnetzbetreibre mit Abgabestellen auf dem Mittelspannungsnetz MS (16 kV) und eigenem MS-Netz. Verteilnetzbetreiber sind Kunden mit Eigentum von Netzinfrastruktur und haben einen öffentlichen Versorgungsauftrag. Für die Verrechnung der Netznutzung werden die Abgabestellen mit Lastgangmessung ausgerüstet.

Verteilnetzbetreiber HS

Das Netzprodukt gilt für alle Verteilnetzbetreiber mit Abgabestellen auf dem Hochspannungsnetz HS (50 kV). Verteilnetzbetreiber sind Kunden mit Eigentum von Netzinfrastruktur und haben einen öffentlichen Versorungsauftrag. Für die Verrechnung der Netznutzung werden die Abgabestellen mit Lastgangmessung ausgerüstet.

Netzprodukt NS EV

Das Netzprodukt NS EV gilt für alle Kunden mit einer eigenen Produktionsanlage >10 kVA und einem jährlichen Wirkenergiebezug <12'000 kWh im Hochtarif bzw. <20'000 kWh im Einfachtarif und einer Abgabestelle auf dem Niederspannungsnetz NS (400 Volt), welche die produzierte Energie am Ort der Produktion ganz oder teilweise nutzen. Sie werden mit einer Eigenverbrauchsmessung ausgerüstet, die sowohl die von AEK bezogene Wirkenergie wie auch die in das AEK Netz eingespiesene Wirkenergie sowie die Leistung misst. Das Netzprodukt NS EV setzt sich aus den Preiselementen «Messung und Abrechnung», «Netznutzung» und «Abgaben» zusammen.