AEK Energie AG
Westbahnhofstr. 3
4502 Solothurn
Tel. 032 624 88 88
Fax 032 624 88 00
info@aek.ch

Mit dem Elektrofahrzeug unterwegs

Hat Sie der MiEV schon mal im Stich gelassen?
Martin Müller: Nein, bis jetzt nicht. Nach zirka 8 Stunden aufladen kann ich rund 120 Kilometer fahren. Aber wehe, es ist kalt und ich muss die Heizung einschalten: Dann verringert sich die mögliche Fahrstrecke rapide um zirka 30 Kilometer. Wenn es knapp wird bis zur nächsten Steckdose, schalte ich die Heizung aus und ziehe einen warmen Pullover an.

Mussten Sie Ihre Fahrweise anpassen?
Mein altes Fahrzeug hatte eine Gangschaltung, der MiEV hat ein Automatikgetriebe. Das ist das Einzige, an das ich mich gewöhnen musste.

Was schätzen Sie am MiEV besonders?
Dass er ein sparsames Fahrzeug ist: Pro 100 Kilometer verbraucht er Strom für nur zirka 2.55 Franken.

Wurden Sie sich wieder für das Elektrofahrzeug entscheiden?
Für meinen Einsatz als Zählermonteur bin ich im Stadt- und Agglomerationsverkehr unterwegs. Dafür ist der MiEV bestens geeignet – auf jeden Fall im Sommer. Jetzt kommt der erste Schnee und ich bin gespannt, wie ich im Winter vorwärtskomme.

Martin Müller beim «Tanken». Besucher der AEK, die mit einem Elektrofahrzeug unterwegs sind, können bei der Tankstelle an der Westbahnhofstrasse gratis Ökostrom tanken.